A-Lieferant bei STEINEL

Horner Translations GmbH erreicht höchste Klassifizierung in der STEINEL-Lieferantenbewertung

Im Rahmen der jährlichen Lieferantenbewertung der STEINEL Gruppe werden die Lieferanten in den Kategorien Qualität und Liefertreue bewertet und als A-, B-, C- oder D-Lieferanten eingestuft. Horner Translations GmbH erhielt die höchste Bewertung als A-Lieferant. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und verstehen sie als Ansporn, unsere Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern, um in Zukunft weiterhin zu den zuverlässigsten Lieferanten von STEINEL zu gehören.

Über STEINEL Normalien GmbH

Ihr Partner für die Stanz- und Umformtechnik.

Die STEINEL Normalien AG, mit Sitz in Villingen-Schwenningen, beliefert seit über 60 Jahren weltweit den High-End-Werkzeugbau mit Normalien und entwickelt sich zum Systempartner in dieser Branche. STEINEL ist der Partner rund um die Stanz- und Umformtechnik. Neben den Normalien in Standard- und Sondergrößen bietet das in Deutschland verwurzelte Familienunternehmen seinen Kunden auch Unterstützung bei der Realisierung von Komplettlösungen.

Dies schließt von der eigenen Produktentwicklung über die Konstruktion bis hin zur Bereitstellung von Systemkomponenten alle Leistungen mit ein. Damit wird von Anfang bis Ende nicht nur höchste Prozesssicherheit und Qualität gewährleistet, sondern auch Präzision mit adäquatem Service. Für maximalen Service und eine optimale Effizienzsteigerung im Stanz- und Umformprozess bietet STEINEL alles aus einer Hand:

  • Führungselemente in Standard- und Sondergrößen
  • Werkzeuggestelle und Funktionsplatten
  • Tankplatten und Verbundsysteme
  • System- und Gasdruckfedern
  • prozessintegriertes Gewindeformen
  • Komplettwerkzeuge für die Folgeverbund- und Bihlertechnologie
  • Prozess- und Werkzeugoptimierung
  • Aktivelemente mit Ersatzteilmanagement

Höchste Qualität und sprachliche Prägnanz erwartet STEINEL auch bei ihren fremdsprachigen Dokumentationen.

Hier trifft sich das Qualitätsverständnis der Steinel Normalien GmbH passgenau mit dem von Horner Translations.

Neben der Bearbeitung von Texten mit modernsten Translation Memory Systemen, die eine konsistente Wiederverwendung von bereits übersetzten Inhalten sicherstellen und damit die Kosten senken, hat STEINEL zudem auf ein Terminologiemanagement-System gesetzt. In Zusammenarbeit mit den Auslandsvertretungen von STEINEL wurde DIE Steinel-Terminologie erarbeitet. Durch die serverbasierte Clientanwendung steht die aktuelle, multilinguale Terminologie allen Mitarbeitern, Kunden und Übersetzern zur Verfügung und bildet die Basis für konsistente und qualitativ hochwertige Übersetzungen.